IoT Workshop für Unternehmen

Auch dieses Jahr war Sentinum wieder an der Durchführung des IoT TechDay beteiligt, der vom Zollhof Tech Incubator in Nürnberg veranstaltet wurde. Der Zollhof ist das bekannteste Gründungszentrum in der Region und die erste Anlaufstelle für innovative Ideen und Startups, sowie kleine und große Unternehmen. Im Rahmen des diesjährigen TechDay wurden mit den Beteiligten unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen wegweisende IoT Anwendungen in unterschiedlichen Branchen entwickelt. Nach einer Einführung zum Thema IoT kreierten und evaluierten die Teilnehmer aus den unterschiedlichsten Unternehmen relevante Business Cases in Einbeziehung von realisierbaren IoT Lösungen.  Im zweiten Teil des Tages wurden diese Anwendungsfälle zusammen mit den IoT Experten von Sentinum prototypisch realisiert. Dazu entwickelten die Beteiligten aus ihren Ideen im Laufe des Tages realen IoT Prototypen – und das von der Funkhardware auf dem Steckbrett bis hin zur Übertragung und Anzeige der Sensordaten in der Cloud. So konnten sich die Teilnehmer ein Bild von der Komplexität der Wertschöpfungskette von Anwendungen im IoT machen, als auch wertvolles Know-how für die Realisierung eigener Use-Cases im Firmenumfeld mitnehmen. Am Ende des Workshops wurden die erarbeiteten Prototypen vorgestellt und mit den vorher festgelegten Anforderungen verglichen. Wie weit die Gruppen teilweise an gerade einmal einem Nachmittag kommen, überrascht uns immer wieder.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Teilnehmern für die rege Mitarbeit bedanken und hoffen euch im nächsten Jahr dann wieder unter normalen Umständen begegnen zu können.