+49 911 5302 9411 info@sentinum.de

Unser Motto: Aktiv Logistik mitgestalten

Wir als Firma Sentinum freuen uns neues Mitglied im CNA e.V. – Center for Transportation & Logistics Neuer Adler e.V zu sein. Innerhalb des Vereins sehen wir viele Synergieeffekte und Kooperationsmöglichkeiten mit Mitgliedern, um die Herausforderungen in zukünftigen Fragen der Logistik zusammen anzugehen. Wir wollen deshalb zukünftige Trends im diesen Bereichen aufnehmen und mit unseren innovativen IoT Produkten einen Mehrwert im Bereich der intelligenten Logistik liefern. Darüber hinaus sehen wir viel Potenzial für gemeinsame zukünftige Forschungsaufgaben.

Das macht der CNA e.V.

Der CNA e.V. – Center for Transportation & Logistics Neuer Adler e.V. ist eine Clusterinitiative und Kompetenzzentrum für Fragestellungen im Bereich intelligenter Verkehr und Logistik. Der in 1996 gegründete Verein gestaltet aktiv die Zukunft in der Verkehrs- und Logistikbranche mit. Mit derzeit mehr als 140 Mitgliedern und über 650 Kompetenzpartnern blickt der Verein, der ursprünglich als Zusammenschluss aus Kommunen, IHK, Forschungseinrichtungen und Unternehmen in der Metropolregion Erlangen-Fürth-Nürnberg gegründet wurde, auf eine erfolgreiche Geschichte zurück. Hauptziel des CNA e.V. ist die Stärkung und Weiterentwicklung von Produkten und Services am Markt. Damit soll auch die Wettbewerbsposition am Markt der beteiligten Unternehmen gestärkt werden. Darüber hinaus bietet der Verein eine spezialisierte Plattform für Netzwerkaktivitäten im Bereich Mobilität und Logistik, um Synergien zwischen Partnern herzustellen und einen gezielten Austausch zu ermöglichen. Damit sollen zukünftige Herausforderungen gemeinsam angegangen werden. Öffentlichkeitsarbeit, zielgruppenspezifische Anfrage, Messen und Innovationsmanagement sind weitere Services des CNA. Viele mittelständische aber auch große Unternehmen greifen auf die innovatioven Services des CNA zurück.

Der Zweck des Vereins

„Es ist Vereinszweck des CNA e.V., die Wirtschaftskraft, Standortattraktivität und Innovationsfähigkeit der Metropolregion Nürnberg durch nachhaltiges Wirtschaftswachstum zu stärken. Dabei sind Schlüsseltechnologien quer über alle Branchen verantwortlich für Innovationen. Die Verknüpfung von Querschnittstechnologien und Schlüsseltechnologien beispielsweise im Energie- und Umweltbereich, in Informations- und Kommunikationsbranche oder im Technologiesektor treiben das Kompetenzfeld Verkehr und Logistik voran. Durch die Beschleunigung des Technologietransfers wird die rasche Umsetzung von wissenschaftlichem Know-how in Produkte, Verfahren und Dienstleistungen bewirkt. Der CNA e.V. leistet als Netzwerkplattform von Wissenschaft und Wirtschaft wertvolle Dienste, um Innovationsleistungen und Wachstumschancen der Mitgliedsunternehmen zu verbessern.“ (vgl. CNA e.V. Homepage)

Pin It on Pinterest